Herzlich Willkommen,

in unserer Praxis für Allgemeinmedizin in Bad Köstritz.

Als Fachärztin für Allgemeinmedizin möchte ich Sie zusammen mit meinem Team bei allen gesundheitlichen Fragen unterstützen. Wir bieten Ihnen als erster Ansprechpartner für die ganze Familie ein umfassendes diagnostisches und therapeutisches Leistungsspektrum nach modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Ihre Birgit Polzer

Aktuelle Informationen

In der Zeit vom 26.09. - 30.09.2022 bleibt unsere Praxis geschlossen.

Die Vertretung übernimmt:
Praxis Dres. Peuker (Am Sommerbad 31, 07586 Kraftsdorf-Töppeln, Telefon 0365 7127850)

Ab dem 04.10.2022 sind wir wieder für Sie da.

Corona-Schutzimpfungen

Seit dem 07.04.2021 führen wir in unserer Praxis für unsere Patienten Corona-Schutzimpfungen durch.
Wir bitten um Voranmeldung mit Terminvergabe.

Damit die Organisation und das Impfen vor Ort möglichst ohne Verzögerung ablaufen können, bitten wir Sie, die erforderlichen Dokumente unter folgendem Link herunterzuladen, auszudrucken und ausgefüllt mitzubringen.

https://www.kv-thueringen.de/corona-impfdokumente

Die Dokumente tragen die Bezeichnung:
- Aufklärungsblatt für Patienten (BioNTech, Moderna)
- Anamnese und Impfeinwilligung (BioNTech, Moderna)

Ausstellung in unseren Praxisräumen

Thema Ausstellung "Groß Malen"
31.08.2022 - 18.11.2022

Mädchen und Jungen des JHZ Wendepunkt e.V. Bad Köstritz freuen sich, wieder in der Praxis von Frau Dr. Birgit Polzer ausstellen zu dürfen.

Ein großes Bild malen ist eine Herausforderung. Die Jugendlichen bekommen manchmal Themen. Nicht wie in der Schule: „Meine Mutti am Arbeitsplatz“, sondern, Thema für die Arbeit am Bild kann sein: „Ich erlaube mir, entgegen meinem üblichen Verhaltensmuster zu arbeiten.“
Unterstützend biete ich Material an, welches vielleicht nicht gut kontrollierbar ist, wie zum Beispiel Spachtelmasse , oder Stifte am Stiel , oder die Begrenzung auf nur zwei Farben usw. Dies weckt zugleich die Lust auf das Experimentieren.

Jedes Bild ist das Ergebnis einer Entdeckungsreise.

Die großen Formate geben Raum für große Farbflächen, die beim Malen und Betrachten Lust und Freude auslösen.
Eine komplett kontrollierte Bildproduktion wird damit blockiert. Der Weg, die Gefühle im Bild auszulagern, ist frei.

Andrea Hanf