Herzlich Willkommen,

in unserer Praxis für Allgemeinmedizin in Bad Köstritz.

Als Fachärztin für Allgemeinmedizin möchte ich Sie zusammen mit meinem Team bei allen gesundheitlichen Fragen unterstützen. Wir bieten Ihnen als erster Ansprechpartner für die ganze Familie ein umfassendes diagnostisches und therapeutisches Leistungsspektrum nach modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Ihre Birgit Polzer

Wir suchen Verstärkung für unsere Praxis in Teilzeit

Stellen Sie sich persönlich bei uns vor, schreiben Sie uns eine Mail (kontakt@hausarzt-polzer.de) oder rufen Sie uns an (036605 206720).

Corona-Schutzimpfungen

Seit dem 07.04.2021 führen wir in unserer Praxis für unsere Patienten Corona-Schutzimpfungen durch.
Wir bitten um Voranmeldung mit Terminvergabe.

Damit die Organisation und das Impfen vor Ort möglichst ohne Verzögerung ablaufen können, bitten wir Sie, die erforderlichen Dokumente unter folgendem Link herunterzuladen, auszudrucken und ausgefüllt mitzubringen.

https://www.kv-thueringen.de/corona-impfdokumente

Die Dokumente tragen die Bezeichnung:
- Aufklärungsblatt für Patienten (BioNTech, Moderna)
- Anamnese und Impfeinwilligung (BioNTech, Moderna)

Ausstellung in unseren Praxisräumen

Thema Ausstellung "Was wären wir ohne Engel?"
18.11.2022 - 03.02.2023

Die Weihnachtsgeschichte wäre so ohne das Eingreifen der Engel gar nicht geschehen: der Erzengel Gabriel verkündet Maria die frohe Botschaft, Josef erscheinen die Engel gleich mehrfach, um ihn immer wieder auf den „rechten“ Weg zu führen, und den Hirten berichten die Engel das frohe Ereignis als erstes.

Was wären wir ohne Engel?

Viele glauben, dass sie einen Schutzengel im Himmel und auf Erden haben, der alles Böse von ihnen abhält, sie beschützt und ihnen den „rechten Weg“ weist. Wie häufig hört man: „Fahr nicht schneller als Dein Schutzengel fliegen kann oder gib ihm die Chance Dich einzuholen, fahr mal rechts ran …“.

Was wären wir ohne Engel?

Wir hätten keine Weihnachtsgeschenke! Entsetzlich! – Bekanntlich fertigen viele kleine Engel über Sommer Eisenbahnen, Puppen, Teddybären … Ihnen verdanken wir auch die schön geschmückten Weihnachtsbäume. Sie helfen Nikolaus, Weihnachtsmann und Christkind beim Verteilen der Gaben am Nikolaustag und am Heiligen Abend an die artigen Kinder.

Was wären wir ohne Engel?

Wir hätten keine „himmlische Musik“, denn die Sprache der Engel ist die Musik. Muss es da im Himmel nicht herrlich klingen?

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein friedvolles und gesundes Jahr 2023.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Heinrich-Schütz-Haus